Feb 15, 2016

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – The Argument from Authority (Raketenstiefel) – Wenn wir die Qualität der Quelle unserer Informationen als Argument für deren Glaubwürdigkeit heranziehen, dann handelt es sich um ein Autoritätsargument.

Feb 15, 2016

Blog: Wohnzimmerregal: The IT Crowd (2006-2013) (Raketenstiefel) – Englischer Humor trifft auf Nerdkultur, was zu surrealen Geschichten, chaotischem Durcheinander und einer Reihe von Missverständnissen führt!

Feb 14, 2016

Fotografie: Nachwinter – Fotografien von einem Spaziergang mit meinem Vater.

Feb 8, 2016

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – Brand Loyalty (Raketenstiefel) – Wir tendieren dazu, unsere Ausgaben zu verteidigen, auch wenn wir nicht erklären können, warum wir uns für sie entschieden haben.

Feb 6, 2016

Blog: Naive Fragen für ein besseres Leben (Raketenstiefel) – Was und warum überhaupt? Was macht mich glücklich? Von wem bin ich abhängig? In was für einer Gesellschaft möchte ich leben? Eine umfangreiche Auseinandersetzung mit dem Menschsein.

Feb 4, 2016

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – Apophenia (Raketenstiefel) – Wir suchen Bedeutung in zufälligen Ereignissen, weil diese uns möglicherweise Zusammenhänge offenbaren, die uns schützen können. Wir nehmen bestimmte Muster und Geschichten wahr und interpretieren diese im Zusammenhang mit unserer Persönlichkeitsentwicklung.

Feb 2, 2016

Blog: Glück hinterfragen (Raketenstiefel) – Das, was uns glücklich macht, beeinflusst uns sehr stark, weil wir uns meist fallenlassen und es ausblenden. Deshalb sollten wir versuchen, es stärker im Auge zu behalten!

Jan 23, 2016

Blog: Mechanikanalyse: The Beginner’s Guide (Xesier) – The Beginner’s Guide ist für mich ein kreatives Meisterwerk, das Kuration inhaltlich verarbeitet und ein starkes Verhältnis zwischen Konsument, Autor und Kritiker schafft.

Jan 23, 2016

Blog: Der Rhythmus der Nachrichten (Raketenstiefel) – Ich gehe davon aus, dass wenn sich Nachrichten zu wenige Gedanken über ihre Intention machen, sie zu mehr Aggressionen führen, weil sie keine Lösungsmöglichkeiten präsentieren.

Jan 4, 2016

Blog: 2015 (henry.herkula.info) – Mein Jahresrückblick für 2015. Welche Projekte wurden angegangen, wie haben sich meine Auffassungen verändert, was gab es für kreative Werke, die mich bewegt haben?

Dez 7, 2015

Film: Celles Corner – S03E05 – Celle – Marcel ist endlich in seine Heimat zurückgekehrt, um sich seinen Dämonen zu stellen. Was wird ihn dort erwarten und was bedeutet das alles?

Dez 5, 2015

Lyrik: Zugezogen – Deutschland geht in den Krieg.

Okt 16, 2015

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – The Dunning-Kruger Effect (Raketenstiefel) – Je weniger wir von etwas wissen, desto eher gehen wir davon aus, dass es darüber nicht viel zu wissen gibt und desto eher haben wir das Gefühl, gut darin zu sein.

Okt 15, 2015

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – The Bystander Effect (Raketenstiefel) – Je mehr Menschen einen Unfall beobachten, desto weniger fühlt man sich selbst dafür verantwortlich.

Okt 14, 2015

Video: Celles Corner – S03E04 – Selbstfindung – Marcel ist unterwegs. Er sucht nach Fragen, die er sich selbst stellen kann. Aber er sucht auch nach den Antworten. Verstehen Sie?

Okt 14, 2015

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – The Availability Heuristic (Raketenstiefel) – Die Tendenz, eher an etwas zu glauben, von dem man schon einmal gehört hat.

Okt 13, 2015

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – Introspection (Raketenstiefel) – Wir gehen davon aus, dass wir erklären können, warum wir etwas mögen, obwohl wir, wenn wir danach gefragt werden, uns wahrscheinlich einen Grund ausdenken.

Okt 12, 2015

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – Normalcy Bias (Raketenstiefel) – Die Tendenz, die Gefahr herunterzuspielen, wenn wir in eine scheinbar nachvollziehbare Katastrophe hineingeraten.

Okt 11, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Broken Flowers (2005) (Raketenstiefel) – Der Film erzählt diese ruhige Geschichte, in der eigentlich nicht wirklich etwas vorankommen möchte, aber in der man merkt, dass sie dem Protagonisten dennoch zu Herzen geht.

Okt 10, 2015

Blog: Lernen: Programmierung einer Lernanwendung (3) (Raketenstiefel) – Ich habe meine Lernanwendung in einer ersten Version unter dem Namen Student auf Bitbucket veröffentlicht.

Okt 10, 2015

Projekt: Offene Programme (henry.herkula.info) – Eine Übersicht meiner Programme, die ich zur freien Verwendung anbiete.

Okt 10, 2015

Programm: Student (Bitbucket) – Student ist ein kleines PHP-mod_rewrite-Programm zur Verwaltung von in HTML geschriebenen Lerneinheiten.

Okt 9, 2015

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – Prokrastination (Raketenstiefel) – Das Verhalten, anstrengende Handlungen vor uns her zu schieben.

Okt 8, 2015

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – The Texas Sharpshooter Fallacy (Raketenstiefel) – Die Gewohnheit, zufällige Ereignisse mit Bedeutungen anzureichern und damit Aussagen zu treffen.

Okt 7, 2015

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – Hindsight Bias (Raketenstiefel) – Wir manipulieren unsere Erinnerungen so, dass wir das Gefühl haben, schon immer von dem überzeugt gewesen zu sein, was sich als richtig herausstellt.

Okt 6, 2015

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – Confirmation Bias (Raketenstiefel) – Die Tendenz, nach Überzeugungen zu suchen, die bereits unseren eigenen Vorstellungen entsprechen.

Okt 6, 2015

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – Confabulation (Raketenstiefel) – Konfabulation bezeichnet das Erschaffen von falschen Geschichten, indem unser Gehirn Erinnerungslücken mit möglichen Erklärungen füllt.

Okt 5, 2015

Film: Celles Corner – S03E03 – Party – Es ist Marcels Geburtstag und alle sind eingeladen. Das wird die größte Party der Welt. Und noch größer. Doch bevor es losgehen kann, muss alles noch vorbereitet werden!

Okt 4, 2015

Blog: Lernen: You Are Not So Smart – Priming (Raketenstiefel) – Wenn vergangene Ereignisse unser gegenwärtiges Verhalten beeinflussen, bezeichnet man dies als Priming.

Okt 3, 2015

Blog: Lernen: the nerdwriter – Children of Men: Don’t Ignore The Background (Raketenstiefel) – Der Bruch der Kameraführung mit dem Protagonisten kann dazu genutzt werden, dass der Zuschauer die Filmwelt als authentischer wahrnimmt.