Okt 11, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Broken Flowers (2005) (Raketenstiefel) – Der Film erzählt diese ruhige Geschichte, in der eigentlich nicht wirklich etwas vorankommen möchte, aber in der man merkt, dass sie dem Protagonisten dennoch zu Herzen geht.

Okt 1, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Ghost Dog (1999) (Raketenstiefel) – Es ist beeindruckend, mit anzusehen, wie eher traditionell asiatische Verhaltensweisen mit westlichem Umgang kollidieren.

Sep 17, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Dead Man (1995) (Raketenstiefel) – Jarmuschs Film hat mir gezeigt, wie sich Interpretationen und Gedanken zu Filmen verändern können. Er ist ein hervorragender Film über den psychologischen Kampf eines Menschen gegen seine Umwelt.

Sep 15, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Night on Earth (1991) (Raketenstiefel) – Wie verhalten sich Menschen in der Nacht, was erzählen sie von ihrem Leben? Jarmuschs fünfter Film stellt in fünf Geschichten unterschiedliche Antworten vor.

Sep 12, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Mystery Train (1989) (Raketenstiefel) – In einem schäbigen Hotel in Memphis werden drei Geschichten über Ausländer erzählt, die ihre Erfahrungen mit der amerikanischen Kultur machen.

Sep 8, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Down by Law (1986) (Raketenstiefel) – Aus der Versammlung von Außenseitern, die über ihr Scheitern berichten, entwickelt Jarmusch ausgesprochen mitreißende Dialoge.

Sep 6, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Stranger Than Paradise (1984) (Raketenstiefel) – Der Film ist für mich so etwas Besonderes, weil die Bilder und die Melancholie perfekt zusammenpassen.

Sep 3, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Flight of the Conchords (2007) (Raketenstiefel) – Die Serie ist einfach produziert, schafft es aber, allein durch ihren Charme alles herauszuholen.

Sep 1, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Youth in Revolt (2009) (Raketenstiefel) – Der Film ist eine prägnante Komödie mit der leicht verrückten Idee, sich mit seinem Alter Ego darüber zu streiten, wie man die Liebe seines Lebens aufrechterhält!

Aug 30, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt (2010) (Raketenstiefel) – Edgar Wright, Michael Cera und Bryan Lee O’Malley, alles Menschen, die ich unglaublich schätze, bringen ihre Fähigkeiten in einen einzigen Film ein und er wird daraufhin großartig. Und trotzdem ist er ein Misserfolg.

Aug 21, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Shaun of the Dead (2004) (Raketenstiefel) – Der erste Teil der Cornetto-Trilogie ist eine hemmungslose Hommage an Zombie-Filme der 1970er-Jahre und lässt die Charaktere unglaublich einfühlsam und witzig daran verzweifeln.

Aug 18, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Hot Fuzz (2007) (Raketenstiefel) – Der zweite Film der Cornetto-Trilogie ist mit seiner Atmosphäre, bei der man nie so richtig weiß, ob sich der Film gerade selbst noch ernstnimmt und seinen überragenden Schnitttechniken ein beeindruckender Versuch, Komödien-, Action- und Horrorelemente locker miteinander zu verbinden.

Aug 17, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: What We Do in the Shadows (2014) (Raketenstiefel) – Der Film schafft es, ohne großen Aufwand eine unglaublich lustige Charakterkomödie abzuliefern, die vor allem einfach Spaß macht.

Aug 16, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: The Big Year (2011) (Raketenstiefel) – Der Film erkundet intensiv die Motivationen der einzelnen Charaktere und zeigt auf, wie sich Freundschaften entwickeln und wie wir als Menschen insgesamt miteinander umgehen und Erfahrungen teilen.

Aug 15, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Moon (2009) (Raketenstiefel) – Der Film schafft es, mit ganz einfachen Mitteln eine nachdenkliche und kapitalismuskritische Geschichte zu erzählen. Er fragt nach den Folgen von Isolation und Einsamkeit, und danach, wie wir mit unseren Technologien umgehen sollten.

Aug 14, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Dark City (1998) (Raketenstiefel) – Für mich war vor allem die Diskussion über die Seele und die Fragen, was uns angeboren und was durch Erfahrungen geprägt ist, interessant. Ich mag diese Art von philosophischen Fragen, weil sie deutlich machen, wie wenig wir doch wirklich wissen können und wie zerbrechlich unsere Vorstellungen sind.

Aug 13, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Blade Runner (1982) (Raketenstiefel) – Die interessanteste Frage an dem Film ist für mich aber, warum überhaupt zwischen Menschen und Replikanten unterschieden werden soll, wenn alles was sie anscheinend von uns trennt, unser Machtanspruch über sie ist.

Aug 12, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Gran Torino (2008) (Raketenstiefel) – Der Film ist für mich etwas Besonderes, weil er auf eine einfache Weise zeigt, wie sich Vorurteile auflösen lassen: indem man sich kennenlernt.

Aug 11, 2015

Blog: Wohnzimmerregal: Thank You For Smoking (2005) (Raketenstiefel) – 1. Sympathische Personen haben einen großen Einfluss darauf, was wir als richtig oder falsch ansehen. 2. Man sollte immer alle Argumente ernstnehmen und jegliche Folgen durchgehen, um sich so wenig wie möglich beeinflussen zu lassen.